Zurück
Go back
GELD SPAREN BEIM EINKAUF

GELD SPAREN BEIM EINKAUF

Einkaufsfallen und wie du sie umgehst

Damit Kunden möglichst viel und teuer einkaufen, wenden Supermärkte zahlreiche Tricks an. Teurere Produkte befinden sich zum Beispiel meist gut sichtbar auf Augenhöhe. Unten im Regal findest du die günstigeren Alternativen. Vergleiche Preise pro Menge und versuche die Wege kurz zu halten. Läden sind oft aufgebaut wie ein Labyrinth, damit der Kunde bei seinem Einkauf möglichst viele Produkte sieht.

Gut geplant ist halb gespart

Wer genau plant, was er einkaufen muss, lässt sich seltener zu Impulskäufen verleiten. Überlege dir also zuhause genau, woran es noch fehlt und schreibe alles auf deine Einkaufsliste. Das hilft, weniger einzukaufen und die wirklich wichtigen Sachen nicht zu vergessen. Vermeide es ausserdem hungrig einzukaufen, das führt meist dazu, dass du viele Dinge einkaufst, die du gar nicht brauchst.

Schnäppchenjäger und Prospektesammler

Berücksichtige Aktionen schon bei der Einkaufsplanung. In Bring! findest du stets aktuelle Kataloge deiner Lieblingsläden und kannst immer und überall in Ruhe stöbern. So weisst du immer, wo es welches Produkt gerade am günstigsten gibt.

GELD SPAREN BEIM EINKAUF
Jacqueline
Bring! Blogger
Empfohlene Artikel