Zurück
Go back

Top Mobile Advertising - Mit der Bring! Ad-Plattform

Nachdem zu Beginn der Corona-Pandemie die Werbeausgaben im April 2020 um 20% eingebrochen sind, hat sich die Branche und die Entwicklung im Laufe der Pandemie zum Positiven gewendet. Zwar hat sich im Jahr 2020 coronabedingt das gesamte Nettovolumen des Werbemarktes in Deutschland reduziert (nur 42,31 Milliarden Euro statt prognostizierter 48,6 Milliarden Euro), dennoch ist für dieses Jahr wieder ein Wachstum in Sicht. 

In der Schweiz verhält es sich ähnlich: der Schweizer Werbemarkt verzeichnete einen Rückgang von 14 Prozent, wobei auch hier der April mit einem Einbruch von 40% der “Spitzenreiter” ist. Auch hier rechnet man mit einer Steigerung der Ausgaben in 2021. 

Wohin mit dem Werbebudget?

Gerade in Hinblick auf die Planung und Ausgaben der Werbemittel, stehen FMCG-Brands und Einzelhändler oft vor der Frage, wo sie ihr Budget besonders effektiv platzieren, um ihre Kunden effektiv erreichen zu können. 

Besonders lohnenswert ist bereits seit Jahren das Werben mit mobilen Formaten, da die Nutzung von Smartphones konstant Jahr für Jahr steigt. Das Smartphone ist fester Begleiter eines jeden Konsumenten geworden. Eine ähnliche Relevanz ist in der Schweiz zu erkennen. 

Zusätzlich bieten sich Werbeformate an, die Konsumenten zum wichtigsten aller Zeitpunkte erreichen – bei der Kaufentscheidung! Genau an dieser Stelle setzt die Einkaufs-App Bring! an. 

Innovatives Mobile Advertising während der Einkaufsplanung

Die Mobile Advertising Plattform der Einkaufs-App Bring! bietet FMCG-Marken und Einzelhändlern eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die Reichweite und Brand Awareness ihrer Produkte nachhaltig zu erweitern. Dies führt zu einem Mehr an Abverkäufen der Produkte. 

In der Bring! App gibt es für Marken und Händler unterschiedliche Varianten, ihre Produkte während der Einkaufsplanung in den Köpfen der Bring!-Nutzer zu verankern und so effektiv zur Kaufentscheidung beizutragen. Gegenüber klassischer Werbung hat die Bring! Einkaufs-App eine Reihe von Vorteilen: Die Ad-Formate sind zielgenau und minimieren Streuverluste, weil sie Konsumenten eben genau dann erreichen, wenn sie planen und entscheiden, was sie einkaufen wollen.

Kaufabsichtbasiertes Advertising bietet einen enormen Mehrwert

Dieses so genannte kaufabsichtbasierte Advertising schließt eine wichtige Lücke im Marketing-Mix: Klassische Werbung erreicht die Verbraucher, bevor sie ihre Kaufentscheidung getroffen haben, Point-of-Sale-Marketing dagegen, wenn der Einkauf schon geplant ist. Werbung zum Zeitpunkt der Einkaufsentscheidung dagegen fungiert beispielsweise als Erinnerung oder Verstärker vorheriger Werbebotschaften, aber auch als eigenständige Inspiration.

Doch welche besonderen Ad Formate bietet die Bring! Ad Plattform eigentlich? Wir haben unsere unterschiedlichen Formate für Sie aufgelistet:

Sponsored Product

Das Sponsored Product gehört zu den prominentesten Ad-Formaten in der Einkaufs-App Bring!. Hierbei werden die Produkte im Look & Feel der Bring! App nativ in den Einkaufslisten der Bring!-Nutzer integriert und dienen so während der Einkaufsplanung als Inspirationsquelle. Im Produktkatalog sowie in der Suche können Kunden die anvisierten Produkte anhand von ausgewählten Keywords finden und diese direkt auf ihre Einkaufslisten setzen. Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gerne!

Engagement Action

Ein zusätzlicher Touchpoint zum Kunden! Die Engagement Action bietet FMCG-Marken die Möglichkeit, nachdem das beworbene Produkt auf die Liste gesetzt wurde, anhand eines individuellen Key Visuals, Texts und Linkouts das umworbene Produkte zusätzlich in den Fokus des Konsumenten zu setzen. So können Bring!-Nutzer in Form der Engagement Action weitere Informationen zu dem ausgewählten Produkt erhalten und auch direkt auf die Landingpages des Werbekunden klicken. Kontaktieren Sie uns direkt, wenn das für Sie interessant ist. 

Sponsored Product Flavors

Mit dem Ad Format Sponsored Product Flavors haben werbetreibende Unternehmen die Möglichkeit, Bilder verschiedener  Produktvarianten des Sponsored Products zu integrieren, sodass Konsumenten bei der Einkaufsplanung direkt die passende Sorte auf ihre Einkaufsliste setzen können und mit den verschiedenen Geschmacksrichtungen zum Zeitpunkt der Kaufentscheidung bekannt gemacht werden. Die Integration von Echtbildern steigert die Brand Awareness und das Produktimage. Sie möchten Ihre Produkte im Kontext der Einkaufsplanung nativ integriert in Szene setzen, wie unser Bonne Maman? Kontaktieren Sie uns!

Sponsored Recipes

Inspiration in Form von Rezepten ist während der Einkaufsplanung essentiell. Laut einer Bring! Umfrage sind für 34% der Befragten Rezepte zur Inspiration sehr wichtig. Konsumenten suchen gezielt nach Ideen während der Planung ihres (Wochen-)einkaufs. Das Ad Format Sponsored Recipe setzt genau hier an. Mithilfe von Produktkombinationen können unsere Kunden gezielt Rezepte anpreisen und sogar ihr Sponsored Product integrieren. User können dann alle Zutaten des Rezepts, inklusive Ihres Produkts, direkt zur Einkaufsliste hinzufügen. Das klingt interessant? Sprechen Sie uns doch an!

Recommended Section

Die Recommended Section gehört zu der prominentesten Positionen in der Bring!-App. Dabei wird eine eigene Sektion mit Einkaufsempfehlungen und einer Marke an der Top-Position der Bring! Startseite, als eigene Kategorie platziert. Sie wollen Ihre Marke prominent auf der Bring! -Startseite platzieren? Dann sprechen Sie uns doch direkt an! 

Sponsored Posts & Videos

Anhand von gesponserten Postings oder Videos werden Konsumenten in der Inspirations-Rubrik innerhalb der Bring!-App zusätzliche Anreizen während ihrer Einkaufsplanung gesetzt. Mit Linkouts zu eigenen Landingpages, Key visuals und Share Funktionen wird der Traffic in der Bring!-App auf die Website des Kunden weiter gelenkt, was zusätzlich die Aufmerksamkeit stärkt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr Informationen benötigen. 


Händlerprospekte

In der eigenen Angebots-Rubrik innerhalb der Bring! Einkaufs-App sind die neuesten Händlerprospekte zur Einkaufsplanung vorhanden. Dies ist die optimale Verbindung von Inspiration und Einkaufsplanung für ihre Kunden und ein zusätzlicher Touchpoint, um mehr Abverkäufe zu generieren.

Hero Banner im Angebots-Tab 

In Form eines Hero Banners können sich Händler bei Konsumenten besonders in den Fokus rücken und maximale Aufmerksamkeit während der Einkaufsvorbereitung generieren. Dies lohnt sich vor allem für die Bewerbung von besonderen Angeboten oder Prospekten. Sie wollen mehr über Angebotskommunikation und die Retail Marketing Lösungen in Bring! wissen? Kontaktieren Sie uns!

Themen-Specials 

Egal, ob Weihnachten, Ostern oder der Start der Grillsaison. Die Bring! Advertising Plattform bietet zu bestimmten saisonalen Ereignissen auch Special Advertising Formate an. Dabei werden auf der Startseite in der Bring! Liste eine Mikro-Einkaufsliste angezeigt, welche sowohl generische als auch gesponserte Artikel für das jeweilige saisonale Ereignis bieten. Sie möchten saisonal ihre Produkte in den Fokus der Konsumenten rücken? Dann kontaktieren Sie uns hier!

Insights & Analysen 

Erhalten Sie detaillierte Informationen und Insights zu den Planungsphasen und User-Einkaufslisten mit dem Analyse-Paket von Bring!. Sie erhalten Daten zu der Tageszeit, Wochentags und Einkaufslisten-Inhalten der Bring! User, die ihr Sponsored Product auf die Liste setzen. Das klingt interessant für Sie? Dann kontaktieren Sie uns doch!

Zusammenfassung 

Kaufabsicht-basiertes Advertising bietet für viele FMCG-Marken und Händler enorme Vorteile bei der Steigerung ihrer Brand Awareness und Reichweite. Mit dem optimalen Einsatz der nativen Mobile Ad Produkte der Bring! Ad Plattform ist dies einfach möglich und die Steigerung der Abverkäufe garantiert. Lesen Sie die jüngsten Erfolgsgeschichten mit Markenartiklern aus Deutschland und der Schweiz. 

Wenn Sie ein individuelles Angebot wünschen, dann kontaktieren Sie uns direkt!


Über Bring! – Einfach besser einkaufen 

Bring! unterstützt Millionen Menschen dabei besser einzukaufen. Die App begleitet den Nutzer durch den gesamten Einkaufsprozess für Alltagsartikel wie Lebensmittel und Drogeriewaren – von der Inspiration, über die gemeinsame Planung bis hin zum Kauf. Mit Hilfe von praktischen Einkaufslisten, Rezeptideen, Angeboten und individuellen Vorschlägen werden der Einkauf und damit die Organisation des ganzen Haushalts vereinfacht. Bring! lässt sich per Smartphone, Desktop, Smartwatch und mittels aller gängigen Sprachassistenten nutzen und ist als kostenlose App für iOS und Android sowie über das Web (www.getbring.com) verfügbar. 

Die Bring! Labs AG mit Hauptsitz in Zürich und einem Sitz in Berlin wurde 2015 gegründet und beschäftigt heute über 30 Mitarbeiter. Bring! ist Europas größte Einkaufslisten-App und wurde mehrfach mit dem Google Play "Editors' Choice" Award ausgezeichnet, sowie als “App of the Day” von Apple App Store empfohlen.


Heading

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Sarah
Marketing Expert
Empfohlene Artikel